Frauen – Veranstaltungen & mehr

Unser feministischer Frauenveranstaltungskalender wird von den fembit-Frauenprojekten zusammengestellt. Weitere feministische Inhalte finden Sie in der Liste «News – aus dem Netz gefischt» Und auch wenn sich das Zeitrad dreht, bleiben vergangene Artikel bei uns im Frauenarchiv weiterhin zugänglich.

»Veranstaltung

Frauen in die Politik und Privatwirtschaft

Frauen in die Politik und Privatwirtschaft

Montag, 25. Juni 2018, ab 19.00 Uhr, Volketswil

Referat Bundesrätin Doris Leuthard, Podium mit Frauen aus Politik und Wirtschaft.

Teilnehmerinnen Podium:
Marlis Dürst , GP Wangen-Brüttisellen
Barbara Franzen, KR FDP
Gaby Gerber, GL Feldschlösschen
Tiana Moser, NR GLP

Weitere Infos: http://frauenpodium.ch

»Tagung

60 Jahre SAFFA 1958 – «Frauen bewegen und gestalten»

60 Jahre SAFFA 1958 – «Frauen bewegen und gestalten»

Mittwoch, 27. Juni 2018, 13-19 Uhr, Zürich

Ein vielfältiges Programm aus Vorträgen und Gesprächen von Frauen aus verschiedenen Generationen und Disziplinen erwartet die Besucherin. Prominente und weniger bekannte Vertreterinnen aus sechs Frauenorganisationen setzen ihre Schwerpunkte zur aktuellen Diskussion der Gleichberechtigung.

Weitere Infos: https://creatrices.ch

»Veranstaltung

Rotes Palaver 30: Körpergefühlsbilder

Rotes Palaver 30: Körpergefühlsbilder

Donnerstag, 28. Juni 2018, 18.30 Uhr, Zürich

Wir setzen unsere Reihe Rotes_Kunst_Palaver mit der österreichischen Malerin Maria Lassnig (1919-2014) fort. Zwei Ausstellung zeigen ihr Werk: die Malerei im Kunstmuseum St. Gallen (bis 23.9.2018), die Zeichnungen im Kunstmuseum Basel / Neubau (bis 26.8.2018). Im Rahmen unserer Fragestellung des «Feministischen» in der Kunst interessieren uns ihre «Körpergefühlsbilder / Body-Awareness», in denen sie ihren Körper als «Körpergehäuse» untersucht, ihre Wahrnehmung nach Innen wendet und Gefühlszustände über Bewegung und Farbe in die Malerei trägt.

Weitere Informationen: www.frauenimzentrum.ch

»Ausstellung

Fashion Drive – extreme Mode in der Kunst

Fashion Drive – extreme Mode in der Kunst

Freitag, 20. April–Sonntag, 15. Juli 2018, Zürich

Von der Schlitzmode über die Schamkapsel zu Haute Couture und Streetwear: 200 Werke zeugen davon, wie Kunstschaffende die Modewelt über Jahrhunderte wahrgenommen, kommentiert und beeinflusst haben. Die Ausstellung reicht von malerischen und plastischen Erscheinungen der Renaissance bis in die Gegenwart.

Sie umfasst Gemälde, Skulpturen, Installationen, Grafiken und Aquarelle, Fotografien, Filme, Kostüme und Rüstungen von rund 60 Künstlerinnen und Künstlern.

Fashion Drive

Weitere Infos: www.kunsthaus.ch

»Open Air Kino

Die göttliche Ordnung

Die göttliche Ordnung

Samstag, 14. Juli 2018, ab 20.00 Uhr Bar, ca. 21.30 Uhr Film, Winterthur

Wir sind ein kleines Alternativkino in Winterthur und veranstalten jedes Jahr ein Open Air auf unserem Hausberg, dem Bäumli, in Winterthur. Dieses Jahr zeigen wir am Samstag, den 14. Juli den Film «Die Göttliche Ordnung».

Weitere Infos: https://kinonische.ch

»Bibliothek

Eröffnung der Bibliothek

Eröffnung der Bibliothek

Samstag, 25. August 2018, 12.00–18.00 Uhr, Zürich

Die Frauenbibliothek schema f hat ihren Lagerraum in einem Keller in Schwamendingen verlassen und zieht mit der Bibliothek der Zeitschrift «Widerspruch» in den neu gegründeten bücherraum f in Oerlikon.

Jungstrasse 9
8050 Zürich

Weitere Informationen: https://buecherraumf.wordpress.com/

»Konferenz

10th European Feminist Research Conference

10th European Feminist Research Conference

Mittwoch, 12.–Freitag, 15. September 2018, Göttingen

Die Tagung ist dem Thema «Diversity, Difference, Diffraction: Confronting Hegemonies and Dispossessions» gewidmet. Es werden ca. 600 Teilnehmende aus aller Welt erwartet, die Ihrer Forschung in 11 thematischen Streams präsentieren werden. Außerdem finden diverse Diskussionen, Keynote Vorträge, Workshops, Buchpräsentation und weitere Veranstaltungen statt.

Weitere Informationen: www.uni-goettingen.de